XY-Preis 2019 für mutiges Handeln

Jedes Jahr werden Menschen ausgezeichnet, die auf besonders kluge und vorbildhafte Weise anderen Menschen in einer bedrohlichen Situation geholfen haben. Der dreimal mit jeweils 10.000€ dotierte Preis wird dieses Jahr am 20. November 2019 im Berliner Zollernhof vergeben. Mit dabei sind die Schauspieler Amy Mußul, Heino Ferch und Matthias Matschke als Paten für die diesjährigen Preisträger.

 

Der „XY-Preis“ steht unter der Schirmherrschaft des Bundesinnenministers und ehrt Personen mit Zivilcourage, die sich auf beispielhafte und kluge Weise im Kampf gegen Kriminalität für ihre Mitmenschen eingesetzt haben: Menschen, die nicht weggesehen und Mut bewiesen haben.

Ihr couragiertes Handeln hat Vorbildfunktion. Auf der Website der Sendung „Aktenzeichen XY... ungelöst!“ sind die einzelnen Geschichten der nominierten Preisträger in nachgestellten Kurzfilmen zu sehen.

Kurzfilme anschauen