Zeige Zivilcourage

www.aktion-tu-was.de

Themen : Körperverletzung , Mobbing/Stalking , Opferschutz , Zivilcourage

Sonderformat, Breite 1000 mm x Höhe 2150 mm

Downloads

Inhalt

Die Rollups (zwei Motive) werben für die Zivilcourage-Kampagne www.aktion-tu-was.de. Im Mittelpunkt der Roll-Ups stehen die sechs Regeln für den Ernstfall, die von jeweils einem Zivilcourage-Botschafter verkündet werden. Diese sechs Merksätze vermitteln kurz und einprägsam praktische Verhaltenstipps für den Ernstfall, die von den Zivilcourage-Botschafter verkörpert werden, z.B. Mund aufmachen (Mundaufmacher). Mit der Aufforderung „Zeige Zivilcourage“ werden die Betrachter zum Handeln aufgefordert: „Hilf, aber bring dich nicht in Gefahr“, „Ruf die Polizei unter 110“, „Bitte andere um Mithilfe“ usw. Der Link www.aktion-tu-was.de verweist auf die Website der Kampagne.
Die Kampagne Aktion-tu-was umfasst eine Plakatserie, eine Internetseite sowie ein Faltblatt.