Mit Zivilcourage gegen Radikalisierung

"Man ist dabei Dich grad‘ gehörig in die Irre zu leiten. Dass Du zu glauben scheinst, der Schlüssel aller Lösungen sei Hass und Gewalt?" Diese Zeilen aus dem Rap über einen jungen Mann sind ein Schlüsselmoment im Musikvideo der Kampagne "Zivile Helden". Unter www.zivile-helden.de/radikalisierung/ wird die Geschichte einer Radikalisierung erzählt – und es werden zugleich Auswege aus der extremen Situation aufgezeigt.

Zum Musikvideo über Radikalisierung

Die "Zivilen Helden" zeigen auf ihrer Kampagnenseite, wie sich jeder mit Zivilcourage gegen Gewalt und Hass im Netz einsetzen kann - mit Film, Hip Hop und konkreten Tipps für den Ernstfall.

Zu sehen ist die Internetseite www.zivile-helden.de auf einem Desktop, einem Tablet und einem Smartphone