RTL Spezial informiert über falsche Polizisten

Per Telefon geben sich Betrüger als Polizeibeamte aus und überreden die Angerufenen mit verschiedenen Vorwänden, ihnen Geld und andere Wertgegenstände auszuhändigen. Wie man sich davor schützt und was man als Opfer tun kann, zeigt die Sendung "Vorsicht! Falsche Polizisten" am 20. Januar 2020 um 20.15 Uhr auf RTL. Experten der Polizei sind vor Ort in der Sendung und geben auch live per Hotline Auskunft.

Sei aufmerksam!

Besonders gerne rufen die Betrüger ältere oder alleine lebende Menschen an. Eine weitere Masche ist auch, dass sich die Betrüger bei Senioren als Enkel ausgeben oder so tun, als seien sie mit ihnen verwandt und steckten in einer Notsituation.

Wie kann ich mich schützen?

In der RTL-Sendung erklären Dir Experten, wie man sich mit einfachen Maßnahmen schützen kann, um nicht Opfer solcher Betrüger zu werden.

Falls es Dich oder Jemanden in Deinem Umfeld trifft, bekommst Du Tipps, was man als Opfer tun kann.

Es gilt immer:

  • Die Polizei ruft niemals mit der Telefonnummer 110 an!
  • Die Polizei fordert niemals Bargeld oder Wertsachen!
  • Misstrauisch sein! Im Zweifel selbst die Polizei anrufen!

Zudem werden in der Sendung die unterschiedlichen Betrugsvarianten erläutert. Opfer werden zu Wort kommen und von ihren Erfahrungen berichten. 

Außerdem gibt es den Service, dass Du während der Sendezeit und noch eine Stunde darüberhinaus kostenfrei die Hotline unter der Rufnummer 0800 200 8008 anrufen kannst, um Deine Fragen oder Erlebnisse zu diesem Thema bei erfahrenen Polizisten aus der Prävention loswerden zu können.  

Informationen zur Sendung

Tipps zum Enkeltrick

Tipps falsche Polizeibeamte

Bild der Sendung RTL Spezial